top of page
Suche

Arten von Automatikgetrieben

Wenn Sie auf der Suche nach einem anderen oder gebrauchten Fahrzeug sind, benötigen Sie wahrscheinlich eines mit einem programmierten Getriebe. Im Gegensatz zu einem manuellen, sind programmierte Getriebe einfacher zu bedienen und besonders vorteilhaft bei unvorhersehbaren Staus in der Hauptverkehrszeit. Für den Fall, dass Sie schon seit einiger Zeit nicht mehr auf dem Automarkt sind, wissen Sie vielleicht nicht, dass derzeit einige Arten von Automatiken verwendet werden, von denen einige nicht die gleichen Fahreigenschaften haben, an die Sie sich vielleicht gewöhnt haben .

automatic-gear-box
Gear Box

Herkömmliche programmierte Getriebe, die reibungslos schalten, aber dennoch umfangreich, verwirrend und teuer in der Anschaffung und Reparatur sind, sind noch die bekannteste Art. Früher verringerte diese Art von Getriebe die Effizienz, jedoch geben heutige PC-gesteuerte normale Automatikgetriebe häufig den bevorzugten Benzinverbrauch gegenüber einem manuellen Getriebe in einem ähnlichen Fahrzeug. Sie können ebenfalls so angepasst werden, dass sie sich wesentlich schneller als bisher bewegen.


Konsequent variable Getriebe (CVTs) bieten eine Effizienzsteigerung von bis zu 10 Prozent, indem sie einen grenzenlosen Spielraum an Stoffanteilen bieten. An dem Punkt, an dem ein Fahrzeug mit CVT schneller wird, steigt die Motordrehzahl wirklich hoch an und bleibt dort, während das Übersetzungsverhältnis des Getriebes zum Hochfahren geändert wird. Zahlreiche Fahrer interessieren sich nicht für dieses Markenzeichen, daher sind einige CVTs mit Gangproportions-"Schritten" modifiziert, die die Aktivität eines regulären Programms nachahmen.


Die aktuellste Art der Programmierung, das Doppelgriffgetriebe (DCT), besteht im Grunde genommen aus zwei Handschaltgetrieben, die gleichberechtigt arbeiten. Ein DCT hat zwei Wellen, eine für die ungeradzahligen Ritzelräder und eine für die geraden Zahnräder, die jeweils durch ihren eigenen Griff eingeschränkt sind. Ein PC nutzt ein paar Beiträge, um Outfits vorzuwählen und den einen oder anderen Griff als notwendig anzuwenden. DCTs können sich schnell bewegen und bieten, ähnlich wie ein CVT, eine Effizienzsteigerung von bis zu 10 Prozent. Ein DCT-programmiertes Getriebe enthält zusätzlich weniger und möglicherweise robustere Teile, wenn eine legitime Fahrzeugwartung durchgeführt wird. DCT-Nachteile können ein plötzliches Greifen beim Verlassen eines Halts und kurze Pausen beim Wechseln beinhalten, wenn der erforderliche Gang in Bezug auf den vorgewählten einzigartig ist.


Übertragungsarten testen

Wenn Sie nach Ihrem nächsten Fahrzeug suchen, erfahren Sie, welche Art von programmiertem Getriebe es hat und wie es Ihr Fahrerlebnis verändern wird. Dann durchlaufen Sie an diesem Punkt eine ausgiebige Untersuchungsfahrt, bei der Sie das Fahrzeug mit verschiedenen Geschwindigkeiten bearbeiten, bergauf und bergab fahren und schnell beschleunigen und verlangsamen können. Für den Fall, dass das Übertragungsverhalten Ihren Wünschen entspricht, ist es erstaunlich. Wenn nicht, bewerten Sie Fahrzeuge mit anderen Getriebetypen, um dasjenige zu finden, das Ihnen am besten gefällt. Was bei einer Probefahrt wie eine kleine Panne erscheinen mag, kann sich auf lange Sicht in eine erhebliche Störung verwandeln und die Kilometer summieren sich.


Ungeachtet Ihrer letzten programmierten Übertragungsentscheidung ist ein freundlicher Ausdruck der Aufmerksamkeit alles zusammen. Um einen vorzeitigen Besuch in Ihrer Autowerkstatt zu vermeiden, verwenden Sie konsequent die Bremsen, um das Fahrzeug fest auf dem Boden zu halten, wenn es auf einer harten Steigung anhält. Verwenden Sie niemals den Choke. Die Verwendung des Gaspedals kann die Getriebeflüssigkeit überhitzen und bei einigen CVT- und allen DCT-Getrieben zu einem beschleunigten (und kostspielig zu behebenden) Griffverschleiß führen.

13 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page